Ausgezeichnet: ökologische Wandgestaltung made in Wuppertal

Erfurt & Sohn erhält GREEN BRAND Award für die nachhaltige Produktion wohngesunder Tapeten

Wuppertal, Januar 2022 – (fpr) Nachhaltigkeit ist beim Tapetenhersteller Erfurt & Sohn tief in der Unternehmenskultur verankert und fester Bestandteil sämtlicher Maßnahmen. Diese Verantwortung für Mensch und Umwelt wurde am 10. November 2021 mit der Verleihung des GREEN BRAND Awards gewürdigt.

„Wir freuen uns sehr, dass unser Engagement und unsere Vorreiterrolle im Bereich nachhaltige Wandbeläge mit diesem Zertifikat anerkannt werden“, sagt Felicitas Erfurt-Gordon, Gesellschafterin bei Erfurt & Sohn, die die Auszeichnung entgegennahm. Das GREEN BRAND Gütesiegel attestiert den ausgezeichneten Unternehmen ökologische Nachhaltigkeit, welche einen Beitrag zum Schutz der Umwelt, der Natur und des Klimas leistet. Das wird durch unabhängige, transparente und neutrale Prüfungs-, Validierungs- und Kontrollverfahren sichergestellt.

Erfurt & Sohn ist führender Anbieter im Segment überstreichbare Wandbeläge, der seine starke Marktstellung durch Innovation und Digitalisierung konsequent weiter vorantreibt. Seit Jahrzehnten setzt das Wuppertaler Traditionsunternehmen auf den verantwortlichen Umgang mit Ressourcen und optimiert seine Prozesse – auch digital – kontinuierlich. Das gilt jedoch nicht nur für die Produktion, sondern umfasst alle Abteilungen vom Einkauf über die Verwaltung bis hin zum Vertrieb. Nachhaltigkeit ist im ganzen Unternehmen als Kernelement und gemeinsame Aufgabe verankert; hier trägt jede Abteilung ihren Anteil zu einer erfolgreichen Umsetzung bei. In der Fertigung selbst steht das Thema Nachhaltigkeit über den gesamten Prozess im Fokus: von der Nutzung recycelter Rohstoffe über eine energieeffiziente Fertigung bis hin zu Tapeten in klimaneutraler Produktion. Alle Tapeten sind frei von PVC und Weichmachern sowie diffusionsoffen und mehrfach überstreichbar. Damit sind sie nicht nur wohngesund, sondern aufgrund der langen Lebensdauer auch sehr nachhaltig. Neben der jüngsten Auszeichnung sind sowohl das für einige Produkte gültige Umweltsiegel Blauer Engel, das Allergikersiegel vom TÜV Nord sowie der OEKO-TEX Standard 100 und die erstellten EPDs ein Beleg dafür, dass Produkte von Erfurt & Sohn nachweislich umweltfreundlich sind und darüber hinaus für eine wohngesunde Umgebung sorgen.

Mehr unter www.erfurt.com/nachhaltigkeit.

 

 

Felicitas Erfurt-Gordon, Gesellschafterin bei Erfurt & Sohn, freut sich über die Auszeichnung mit dem GREEN BRAND. (Foto: Erfurt Tapeten)

Das GREEN BRAND Gütesiegel attestiert den ausgezeichneten Unternehmen ökologische Nachhaltigkeit, die einen Beitrag zum Schutz der Umwelt, der Natur und des Klimas leistet. (Foto: GREEN BRANDS Organisation GmbH)

Der Unternehmenssitz von Erfurt & Sohn befindet sich in Wuppertal Beyenburg im Landschaftsschutzgebiet. Der achtsame Umgang mit natürlichen Ressourcen ist seit Jahrzehnten fest in der Firmenphilosophie verankert. (Foto: Erfurt Tapeten)

Natürlich gut: Rauhfaser von Erfurt & Sohn besteht aus Recyclingpapier und ist frei von gesundheitlich bedenklichen Weichmachern, Lösungsmitteln und PVC. Damit steht sie für eine nachhaltige, ökologische Wandgestaltung. (Foto: Erfurt Tapeten)

Das Portfolio von Erfurt & Sohn umfasst neben überstreichbaren Tapeten auch ein energetisches Innenwand-System, das für ein schnelles Anheizen der Räume sorgt und damit Heizkosten reduziert. (Foto: Erfurt Tapeten)

Logo Erfurt