KlimaTec_Badezimmer_1560x346px_01

Schimmelsanierung und –schutz

Die ERFURT-KlimaTec Klimaplatten

Mehr als acht Millionen Haushalte in Deutschland haben laut einer Studie von Immowelt ein Problem mit Schimmelbefall und die Tendenz ist steigend.

Schimmel in Wohnräumen kommt sehr häufig vor und stellt ein ernst zu nehmendes Problem dar.

Neben der unschönen Optik und dem modrigen Geruch geht von dem Schimmel auch eine Gefährdung der Gesundheit aus. Zu den Symptomen, die durch Schimmelpilze verursacht werden, zählen unter anderem Atemwegsbeschwerden, allergische Reaktionen, Asthma, Bronchitis, Halskratzen, Heiserkeit und Husten, aber auch Bauchschmerzen, Übelkeit und Verdauungsprobleme.

Wenn Sie unter diesen Symptomen leiden, könnte eine mögliche Ursache Schimmelpilz in Ihrer Wohnung sein. Ein Test auf Schimmelbelastung bringt hier Gewissheit.

Unsere Lösung zur Schimmelsanierung sind die Klimaplatten ERFURT-KlimaTec KP 1000+ und KP 2500+.

Produkte

Die Klimaplatten ERFURT-KlimaTec KP 1000+ und KP 2500+ sind optimiert für die Schimmelsanierung und -prävention. Die diffusionsoffenen und kapillaraktiven Platten werden aus Blähglas-Granulat hergestellt. Die Hohlkügelchen haben ausgezeichnete wärmedämmende Eigenschaften und sind dabei beständig gegen Feuchtigkeit. Dadurch erhöhen sie die Oberflächentemperatur und regulieren die Luftfeuchtigkeit.

Die Rückseite ist mit einem Gittergewebe armiert, was die Platten extrem stabil macht.

Die Vorderseite ist mit einem Glasvlies kaschiert und kann direkt tapeziert oder mit mineralischen Putzen beschichtet werden.

Einsatzgebiete

Vorteile

Schimmel in Wohnräumen kommt sehr häufig vor und stellt ein ernst zu nehmendes Problem dar.

Neben der unschönen Optik und dem modrigen Geruch geht von dem Schimmel auch eine Gefährdung der Gesundheit aus. Zu den Symptomen, die durch Schimmelpilze verursacht werden, zählen unter anderem Atemwegsbeschwerden, allergische Reaktionen, Asthma, Bronchitis, Halskratzen, Heiserkeit und Husten, aber auch Bauchschmerzen, Übelkeit und Verdauungsprobleme.

Wenn Sie unter diesen Symptomen leiden, könnte eine mögliche Ursache Schimmelpilz in Ihrer Wohnung sein. Ein Test auf Schimmelbelastung bringt hier Gewissheit.

Mit Anti-Schimmelsprays und –farben entfernen Sie den Schimmel nur kurzfristig.

Die Ursache für die Entstehung von Schimmel sind meistens kalte Wandoberflächen, auf denen Luftfeuchtigkeit kondensiert.

Unsere Lösung zur Schimmelsanierung sind die Klimaplatten ERFURT-KlimaTec KP 1000+ und KP 2500+.

Die Klimaplatten bekämpfen die Ursachen der Schimmelbildung mit drei Wirkmechanismen:

1. Überschüssige Luftfeuchtigkeit wir aufgenommen, gespeichert und nach dem Lüften wieder abgegeben.

2. Die Wandoberflächentemperatur wird erhöht, damit keine Feuchtigkeit auf der Oberfläche kondensiert.

3. Das Material der Platten ist mineralisch und alkalisch und bietet damit dem Schimmel keinen Nährboden.

Die ERFURT-KlimaTec Klimaplatten sind einfach zu verarbeiten. Die Platten können mit einem Cuttermesser angeritzt und über eine Kante gebrochen werden oder mit einer Stichsäge auf das erforderliche Maß geschnitten werden.

Die Platten sind extrem leicht und dabei trotzdem stabil.

Dadurch ist es möglich, eine nur 1,0 cm starke Klimaplatte zu produzieren, die dünnste diffusionsoffene Klimaplatte auf dem Markt.

Auf der Raumseite ist ein Glasvlies aufkaschiert. Dadurch haben Sie die freie Wahl, ob Sie direkt tapezieren oder mit einem mineralischen Putz beschichten möchten.

Lediglich die Stöße müssen mit dem Systemkleber gespachtelt werden.

Bei Innendämmungen muss dem Feuchteschutz eine besondere Aufmerksamkeit gewidmet werden. Die ERFURT-KlimaTec –Produkte wurden bauphysikalisch auf die DIN 4108-3 abgestimmt. Sie erfüllen alle Anforderungen, dass kein Feuchteschutznachweis erforderlich ist. Das macht die Produkte sicher in der Anwendung.

Nachhaltigkeit

Das Einsparen von Heizenergie ist ein wichtiger Baustein zum Erreichen der Klimaziele. Mit den KlimaTec-Produkten kann nicht nur viel Heizenergie eingespart werden. Durch den hohen Recyclinganteil werden auch immer knapper werdende Ressourcen eingespart.

 

Die Klimaplatten ERFURT-KlimaTec KP 1000+ und KP 2500+ bestehen zu 90 % aus Blähglas-Granulat, das aus recyceltem Altglas hergestellt wird und das aufgrund seiner Feinheit für die Herstellung neuer Glasprodukte nicht mehr verwendet werden könnte.

Damit wird eine Lücke im Wertstoffkreislauf geschlossen.

Downloads

Videos

Kontakt

Sie haben Fragen zur Verarbeitung oder benötigen eine technische Beratung? Gerne stehen wir Ihnen hierfür telefonisch oder direkt über unser Kontaktformular zur Verfügung.

Stefan Hunke
Leitung bautechnische Produkte

 

Fragen zur Verarbeitung

+49 202 6110 375

Technische Beratung

+49 202 6110 541

Musteranforderung