Strukturmotiv

Schritt-für-Schritt Anleitung

Wow, was für ein Effekt! Mit so einem Strukturmotiv an der Wand wird selbst eine langweilige Ecke zum Hingucker!

Ein bisschen wie moderne Kunst wirkt die Blüte aus Strukturtapete an der Wand. Dank der auf Rollen erhältlichen Tapete bekommt die Blüte außerdem ohne viel Aufwand einen tollen 3D-Effekt. Zuerst die zu gestaltende Wand mit Tapete eurer Wahl tapezieren und weiß grundieren. Das geht ganz einfach mit unseren Tipps & Tricks zum Tapezieren.

Natürlich könnt ihr eure Wand auch lassen, wie sie ist - vorausgesetzt, die Tapete ist noch schön und ansehnlich. Wenn ihr eine ERFURT-Tapete verwendet habt, könnt ihr sie auch einfach noch mal überstreichen und ihr habt ganz schnell wieder eine tolle Hintergrund für das Strukturmotiv. Was ihr beim Streichen beachten solltet, erklären wir euch gerne ausführlich in dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Und dann benötigt ihr noch eine schöne Tapete für eure Kreativarbeit. Wir haben hier eine große Auswahl für euch. 

Werkzeugliste

Materialliste

Strukturmotiv_Wand_vorbereiten

1. Wand vorbereiten, also entweder neu tapezieren oder nur streichen. Zur Weiterverarbeitung muss sie vollständig trocken sein.

Strukturmotiv_Blueten_ausschneiden

2. Die Tapete eurer Wahl ca. 20 cm weit aufrollen und einigermaßen gerade von der Rolle abschneiden. Je zwei 20 cm breite Bahnen ineinanderlegen und frei Hand mehrere Blattformen ausschneiden. Wir haben dabei darauf geachtet, dass die Blattformen ungefähr gleich lang sind.

Strukturmotiv_Klebeband_anbringen

3. Das doppelseitige Klebeband in kleine Quadrate schneiden. An einem Ende der sich nach außen wölbenden Seite der Blattform anbringen.

Strukturmotiv_Kreis_aufmalen

4. Mit Hilfe von Bleistift, Reißnagel und Faden einen Kreis in gewünschter Außengröße des Wandbildes an die Wand zeichnen. Dies funktioniert mit diesem Trick wie bei einem Zirkel: Den Reißnagel im gewünschten Zentrum der späteren Blüte fixieren, das eine Ende des Fadens darum knoten und das andere Ende in gewünschter Länge um den Bleistift knoten. Mit gespanntem Faden den Bleistift einmal im Kreis herumführen und eine schmale Linie aufzeichnen.

Strukturmotiv_Blueten_aufkleben

5. Nun damit beginnen, auf dem Bleistiftkreis die Blätter aneinander liegend aufzukleben.

Strukturmotiv_zweite_Ebene_kleben

6. Wenn der erste Kreis fertig ist, mit dem nächsten beginnen. Dazu die Blätter im inneren des ersten Kreises aufkleben. Dabei den nächst kleineren Blätterkreis immer ein Stück weit über den bereits festgeklebten Blättern anbringen und gut darauf achten, dass keine Lücken entstehen.

Strukturmotiv_kreisfoermig_nach_innen_arbeiten

7. So nach und nach von außen nach innen arbeiten.

Strukturmotiv_letzte_Innenbluete_kleiner

8. Für das Zentrum der Blüte noch ein paar kleinere Blätter ausschneiden und in der Mitte anbringen.

Werkzeugliste für die Kreativtechnik 

  • ggf. Tapezier- oder Streichwerkzeug
  • Bleistift
  • Faden
  • Reißnagel
  • Doppelseitiges Klebeband
  • Schere

Materialliste

  • Tapete der Wahl
  • ggf. Kleister und / oder Farbe
Strukturmotiv_thumb_large_1377x412

Strukturmotiv