• variovlies_reno_slider

    tapofix Glasvlies PGV 140

    Glasvlies mit beidseitig vorbeschichteten Oberflächen

  • variovlies_reno_slider

    tapofix Glasvlies PGV 140

    Glasvlies mit beidseitig vorbeschichteten Oberflächen

tapofix Glasvlies PGV 140

Glasvlies mit beidseitig vorbeschichteten Oberflächen

Das Glasvlies PGV 140 ist die ideale Wahl bei der Verwendung auf Mischuntergründen (verschiedene Untergründe) oder im Trockenbau, z. B. auf Gipskartonplatten. Die Verklebung gelingt leicht Naht an Naht oder im Doppelnahtschnitt. Das Glasvlies eignet sich optimal für die Beschichtung unserer Klimaplatten und Innen-Dämmplatten. Um im mineralischen System zu bleiben, sollte mit mineralischen Beschichtungsstoffen (Farben) beschichtet werden.

 

Die Vorteile im Überblick:

  • Hoher Weißgrad
  • Gleichmäßig saugend
  • Homogene Oberfläche
  • In der Regel einen Anstrich
  • Rissüberbrückend der Rissklasse A1
  • Leicht schneidbar

Weiterführende Informationen

> Technisches Merkblatt und Tapezieranleitung