Deutsche Tapeziermeisterschaft 2018:
Die ersten Gewinner stehen fest!

Tolle Stimmung herrschte an den Hauptbahnhöfen in Bremen und Berlin, als zahlreiche staunende Zuschauer die Technik und Schnelligkeit der Profis bewunderten, die an der von ERFURT ausgerichteten Tapeziermeisterschaft teilnahmen. Die Konkurrenten waren in einem gesunden, aber immer gut gelaunten Wettkampf. Am Ende konnten sich jeweils drei Gewinner durchsetzen, die sich damit eine Einladung nach Wuppertal zur alles entscheidenden Finalrunde gesichert haben. 
Weitere Finalisten werden im Herbst in Stuttgart und Düsseldorf ermittelt.

Die Sieger in Bremen: 
1. Willem Korte, Malerbetrieb Korte aus Esterwegen. Zeit: 08:27
2. Florian von der Lieth, Die Bremer Malerprofis aus Bremen. Zeit: 10:22
3. Antonius Christians, Christians Raumgestaltung aus Papenburg. Zeit: 11:04 

Die Sieger in Berlin: 
1. Patryck Frankiewicz, Malereibetrieb Lepczynski aus Berlin. Zeit: 08:16 
(bisherige absolute Bestzeit!)
2. Norman Brudel, Malereibetrieb Lepczynski aus Berlin. Zeit: 10:05 
3. Hans-Peter Schütt, Hans-Heinrich Harms Malereibetrieb GmbH aus Winsen. Zeit: 10:27 

 

Die Gewinner sind zur Endausscheidung nach Wuppertal eingeladen, wo sie unter anderem gegen den Gewinner der letztjährigen Meisterschaft Michael Rapp und den amtierenden Weltmeister Manfred König antreten.

Tapeziermeisterschaft_2018_10

Sie glauben, Sie sind der schnellste Tapezierer im ganzen Land?
 

Dann melden Sie sich im Herbst* für eine der beiden folgenden Veranstaltungen hier an:

https://www.erfurt.com/de/profis/tapeziermeisterschaft-2018/


Schule für Farbe und Gestaltung Stuttgart: 19.10.2018, 10:00–17:00 Uhr
Handwerkskammer Düsseldorf: 09.11.2018, 10:00–17:00 Uhr

 

*  Anmeldungen aktuell noch nicht möglich, bitte melden Sie sich ein paar Wochen vor der Veranstaltung an.