Um Lichtschalter oder Steckdosen tapezieren mit Rauhfaser oder Papiertapeten

Schritt-für-Schritt Anleitung

Bereit für den Feinschliff ? Auch das Tapezieren um Steckdosen und Lichtschaltern ist leicht und einfach umzusetzen mit den folgenden Schritten

 

Schritt 1 – Strom ausschalten 

  • Richtigen Schalter im Sicherungskasten umlegen

 

Strom_abstellen

Tipp: zusätzlich zur umgelegten Sicherung sollte mit einem Strom-Spannungsprüfer getestet werden, ob der Strom wirklich aus ist

 

Strom_pruefen

Schritt 2 – Blende von Lichtschalter und Steckdose abmontieren 

  • Mit dem Strom-Spannungsprüfer die Schrauben der Blenden lösen und die Blenden abziehen
Steckdose_abschrauben

Schritt 3 – Tapetenbahn über Schalter und Steckdose anbringen und ausschneiden 

  • Die Tapetenbahn wie die vorherigen Bahnen an die Wand anbringen. Dabei einfach über Lichtschalter- und Steckdosenaussparungen drüber tapezieren
  • Mit einer scharfen Schere die Öffnungen ausschneiden. Dabei darauf achten, dass nicht zu großflächig ausgeschnitten wird, damit die Blende später komplett auf der Rauhfaser oder Papiertapete aufliegt
Steckdose_ausschneiden_RF

Schritt 4 – Blende anschrauben 

  • Nach dem Trocknen und Streichen der Rauhfaser oder Papiertapete die Blende wieder anschrauben

    Achtung! Erst jetzt den Strom wieder einschalten
Steckdose_anschrauben