Bezaubernde Lichtspiele mit selbstgemachten Windlichtern

Schritt-für-Schritt Anleitung

Ob für ein romantisches Abendessen auf dem Tisch, Beisammensein unter Freunden auf Balkon und Terrasse oder für ein abendliches Picknick: Diese Windlichter machen überall eine gute Figur. Auch als Mitbringsel für ein Gastgebergeschenk sind sie hervorragend geeignet.

Dank der innenliegenden Teelicht-Gläser gibt es auch keine Brandgefahr und der tolle Kerzenschein kann entspannt genossen werden. Besonders hübsch: Das durch die Schnitte scheinende Licht wirft hübsche Lichtspiele auf die Umgebung.

Und mit einem kleinen Stückchen neuer Tapete und neuer Kreativität kann man ganz einfach eine weitere Optik erschaffen und die Windlichter z. B. passend nach Themenabenden austauschen.

TIPP: Wer sich nicht an das Freihand-Schneiden herantraut, kann natürlich alles vorher mit Bleistift (am besten auf der Rückseite, dann sieht man es später nicht) vorzeichnen.

 

Erfurt_Windlichter_Tapete-zuschneiden

1. Die Gläser ausmessen und die Tapete entsprechend zuschneiden. Dabei am besten der Biegung der Tapetenrolle nachschneiden, sodass sich die Stücke später automatisch ineinander rollen.

Erfurt_Windlichter_erster-Schnitt

2. Den ersten Tapetenzuschnitt auf die Schneideunterlage platzieren. Dann Freihand nach den Schritt-für-Schritt Bildern die Schnitte setzen.

Erfurt_Windlichter_Blaetter-biegen

3. Nach jedem Schnitt das Blättchen vorsichtig nach oben biegen, um den schönen 3D-Effekt zu kreieren.

Erfurt_Windlichter_unterschiedliche-Groessen

4. Dabei können die Blüten ganz nach Belieben größer, kleiner, mit mehr oder mit weniger Blütenblättern versehen werden. Wir haben das große Windlicht mit symmetrischen, das kleine Windlicht mit asymmetrischen Blüten versehen. Ist erstmal das Prinzip verstanden, geht es ganz leicht von der Hand.

Erfurt_Windlichter_nicht-ueberkreuzen

5. Darauf achten, dass die Schnitte sich nicht überkreuzen, sondern jeder Schnitt für sich liegt. Andernfalls kann es sein, dass man versehentlich eine Blüte herausschneidet.

Erfurt_Windlichter_Glas-stuelpen

6. Zum Schluss nur noch zur Rolle zusammenkleben und über ein Teelicht-Glas mit Teelicht stülpen.

 

Werkzeugliste für die Kreativtechnik 

  • Schneidunterlage
  • Cutter oder Skalpell
  • Teelicht-Gläser
  • ggf. Vorlage
  • ggf. Bleistift

 

Materialliste

  • ERFURT-Vliesfaser MAXX Spot oder eine andere Tapete mit gewünschter Struktur
  • Klebeband
  • Teelichter