Schimmelsanierung und –schutz

Die ERFURT-KlimaTec Klimaplatten

Schimmel in Wohnräumen beseitigen oder effektiv vorbeugen? Das geht ganz einfach mit den ERFURT-KlimaTec Klimaplatten KP 1000+ und KP 2500+.

Die Klimaplatten können überall dort eingesetzt werden, wo mit höheren Feuchtebelastungen zu rechnen ist, wie z. B. im Badezimmer oder Keller. Und auch dort, wo schon ein Problem mit Schimmel besteht!  

Die KlimaTec Klimaplatten erhöhen die Wandoberflächentemperatur – Klimaplatte KP 1000+ um bis zu 3 C°, Klimaplatte KP 2500+ um bis zu 6 C° – und beugen so der Schimmelneubildung vor. Die mineralischen Platten verhindern Schimmelbildung zusätzlich durch ihren hohen ph-Wert und sind auch bei permanenter Feuchtelast beständig und kapillaraktiv. Gegenüber ähnlichen Produkten sind sie dabei sehr druckunempfindlich, sowohl beim Verbau als auch später bei der Nutzung. Dabei bieten sie vielfaltige Möglichkeiten bei der Oberflächengestaltung: Direkt tapezieren, spachteln, putzen plus Anstrich.

Einsatzgebiete:

erfurt_icon_schimmelsarnierung
Schimmelsanierung
erfurt_icon_individuelle-loesung
Individuelle Lösung für Eigentumswohnungen/ Mieter/ Räume
erfurt_icon_schimmelpravention
Schimmelprävention
erfurt_icon_erdreich
Wohnraum angrenzend an Erdreich
erfurt_icon_feuchtebelastung
Für Räume mit höherer Feuchtebelastung
geeignet, wie z. B. Badezimmer, Wellnessbereich, Souterrainwohnung, Keller
erfurt_icon_temporaere-nutzung
Temporär genutzte Räume (z. B. Gästezimmer, Wochenendhäuser)
erfurt_icon_denkmalgeschuetzte-fassaden
Erhaltenswerte oder denkmalgeschützte Fassaden (z.B. Stuck-/Klinkerfassaden)
erfurt_icon_kein-geruest
Kein Gerüst gestellt werden kann/soll
erfurt_icon_fehlender-dachueberstand
Gebäude mit fehlendem Dachüberstand
erfurt_icon_keine-aussendaemmung
Wenn Außendämmung wirtschaftlich nicht sinnvoll ist
erfurt_icon_grenzbebauung
Gebäude mit Grenzbebauung/in engen Gassen
erfurt_icon_witterungsunabhaengig
In der kalten Jahreszeit unabhängig von der Witterung zu verarbeiten

Die Produkte:

ERFURT KlimaTec KP 1000+ und KP 2500+ sind 1 bzw. 2,5 cm starke Klimaplatten aus Blähglas-Granulat. Sie bestehen aus zerkleinertem und unter starker Hitze aufgeblähtem Altglas und sind somit ökologisch unbedenklich. Die Vorderseite ist mit einem Glasvlies und die Rückseite mit einem Gittergewebe zur besseren Tapezierbarkeit und Armierung kaschiert. Systemkleber, Laibungsplatten, Dämmkeile und Feinputze ergänzen das Sortiment.

Die Vorteile auf einen Blick:

erfurt_icon_schimmelsarnierung
Schimmelsanierung
erfurt_icon_gestaltungsmoeglichkeiten
Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten, z. B. direkt tapezierbar
erfurt_icon_schimmelpravention
Schimmelprävention
erfurt_icon_brandschutzklasse
Objekt-Eignung durch Brandschutzklasse B1
erfurt_icon_diffusionsoffen
Diffusionsoffen und kapillaraktiv
erfurt_icon_sorptionsfaehig
Sorptionsfähig
erfurt_icon_alkalisch
Alkalisch
erfurt_icon_mineralisch
Mineralisch
erfurt_icon_druckstabil
Sehr druckstabil und einfach zu schneiden
erfurt_icon_einfach
Einfache und schnelle Verarbeitung
erfurt_icon_einfach-planen
Einfach zu planen und nutzen
erfurt_icon_erhoehung-wandoberflaechentemperatur
Erhöht die Wandoberflächentemperatur
erfurt_icon_unempfindlich_gegen_feuchte
Unempfindlich gegen Feuchte
 

Musteranforderung:

Noch nicht ganz sicher? Dann fordern Sie jetzt ein Muster an!