Zielgruppenorientierte Komplettsortimente für den Fachhandwerker

Qualitäts- und Preisgruppen für differenzierte Kunden- und Anwendungsbedürfnisse

01.01.2012

Unter der Dachmarke Erfurt finden Fachgroßhandel und Maler ein umfassendes Komplettsortiment überstreichbarer Wandbeläge. In einer der ältesten Papierfabriken Deutschlands werden Rauhfaser, designorientierte, überstreichbare sowie funktionelle Wandbeläge für den deutschen und internationalen Markt hergestellt. Alle Warengruppen sind so konzipiert, dass ein differenziertes, sämtliche Kunden-, Qualitäts- und Preisansprüche abdeckendes Angebot zur Verfügung steht:  

Exklusiv für seine Partner in Fachgroßhandel und Verarbeiterbetrieben bietet Erfurt die Rauhfaser-Qualität gegenüber den Endverbraucherprodukten in deutlich optimierter Form. Hinter der Rauhfaser in Profi-Plus-Qualität steht eine komplette technische Überarbeitung der Rezeptur und Produktion des Wandbelags Nummer Eins: Die Frischpapier- und Zellstoff-Anteile sind erhöht, Nassfestigkeit, Nahtverhalten und Bruchlast optimiert und der Weißegrad erheblich verbessert. Davon profitiert der Malerbetrieb gleich mehrfach: Bei der Verarbeitung minimiert sich die Seitendehnung im eingekleisterten Zustand von heute circa 12 auf 6 mm, da das Quellvermögen der Faser um rund 50 Prozent reduziert werden konnte. Durch die wesentlich weißere Oberfläche reicht bei gut deckender Innendispersion jetzt ein Anstrich zur perfekten Optik – Zeitersparnis, die einen echten Kosten- und Wettbewerbsvorteil bedeutet. Und die aufwändigere Glättung ihrer Rückseite sorgt neben dem geringeren Kleisterverbrauch für eine noch bessere Haftung an der Wand und bietet damit einen weiteren erheblichen Rationalisierungseffekt.

Die Vorteile sind sichtbar und vor allem spürbar, denn die Profi-Plus-Qualität liegt deutlich fester und stabiler in der Hand. Und ohne Kompromisse bei den immer wichtiger werdenden baubiologischen Eigenschaften machen zu müssen: Das Allergiker-Siegel des TÜV Nord bestätigt, dass Erfurt-Rauhfaser aus allergen- und schadstoffkontrolliertem Material hergestellt wird und sich deshalb als optimale Wandbekleidungslösung für alle Kundenkreise eignet

Erfurt-Papierprägetapeten

Unter dem Markennamen Novaboss sind alle Papierprägetapeten aus dem Hause Erfurt zusammengefasst. Produziert werden für Malerbetriebe als Novaboss Pro ausschließlich dreilagige, überstreichbare Qualitäten. Die Strukturgebung erfolgt durch ein spezielles Prägeverfahren ohne Einsatz von Weichmachern oder geschäumten Kunststoffen. Novaboss Pro hat eine glatte Rückseite, die für höchste Prägestabilität und besonders leichtes Tapezieren sorgt. Aufgrund der hohen Qualitätsstandards in Produktion und Entwicklung verfügen alle Novaboss-Tapeten über prägnante, strukturstabile und besonders druckfeste Prägedessins, die nach dem Überstreichen eine attraktive, dreidimensionale Optik bieten. Erhältlich ist ein breites Spektrum grafischer Prägestrukturen, Dessins in Putzoptik und textiler Anmutung.

Erfurt-Rauhvlies-Design in Swing- und Stripes-Optik

Im dekorativen Produktbereich verbindet Rauhvlies-Design „Swing“ und „Stripes“ die zeitlosen Raufaseroptiken mit der Formensprache von Tapeten. Die Streifen- und Wellenmuster verleihen Räumen jeweils in klassischer 52er- oder eleganter 70er-Struktur einen neuen, trendverdächtigen Look. Neben der Optik ist auch die Verklebung neu: Die Rollen mit den Maßen 0,72 x 25 m lassen sich sowohl waagerecht als auch senkrecht oder schräg tapezieren. Ansonsten verfügt der Wandbelag über alle Eigenschaften herkömmlicher Vliesfasertapeten: Frei von PVC, Glasfaser und Lösungsmitteln können die zugeschnittenen Bahnen in Wandklebetechnik verarbeitet werden. Erfurt-Rauhvlies-Design ist strapazierfähig, strukturstabil und überbrückt Risse. Die Wahl einer seiden- bzw. hoch­glänzenden Dispersionsfarbe für den abschließenden Anstrich rundet das Ergebnis ab, denn hierdurch werden die strukturierten Muster effektvoll betont.

Geprägte Erfurt-Vliesfasertapeten

Erfurt-Vliesfasertapeten bestehen aus einer besonders hochwertigen, diffusionsoffenen Zellstoff-Textilfaser-Kombination, die für extrem strapazierfähige Wandbeläge sorgt. Das Sortiment wartet mit zahlreichen Putz- und Gewebedessins auf, deren Muster aus 100 Prozent Vlies geprägt statt geschäumt sind und anspruchsvollen Kunden optische, tech­nische und ökologische Highlights bieten. Erfurt-Vliesfaser ist Öko-Tex 100 zertifiziert und somit geprüft hinsichtlich Allergie auslösender, krebserregender oder krebsverdächtiger Stoffe. Mit Erfurt-Rauhvlies steht den Malerbetrieben ein Wandbelag in Rauhfaser-Optik zur Verfügung, der seine Stärke besonders an schwierigen Flächen und Objekten beweist.

Glatte Erfurt-Variovliestapeten

Seit seiner Markteinführung hat sich Erfurt-Variovlies zu einem der beliebtesten Profi-Produkte entwickelt. Denn der ungeprägte Wandbelag überzeugt durch seine rissüberbrückenden, dimensionsstabilen Eigenschaften und die rationelle Verarbeitung insbesondere bei anspruchsvollen Aufgaben im Neubau- und Sanierungsbereich. Dabei kommen Erfurt-Variovliese ohne den Einsatz von gesundheitsgefährdenden Weichmachern, PVC, Vinyl oder Glasfaser aus.

Da sich im laufenden Dialog mit dem Malerhandwerk zentrale Einsatzbereiche für glatte Vliese herauskristallisiert haben, hat Erfurt das gesamte Sortiment praxisorientiert erweitert. Dabei bezieht sich die Namensgebung auf die hauptsächlichen Einsatzgebiete und dem Grammgewicht pro Quadratmeter. So steht bei den Variovliesen das A für „Armierung“, M für „Multifunktional“, R für „Renovierung“ und V für „Vorbeschichtet“:

Variovlies A 50: Das Armiervlies für hochfeste und elastische Flächenarmierung im Innen- und Außenbereich.

Variovlies M 120: Das Glattvlies für Trockenbauflächen. Geeignet als Anstrichträger und Tapezieruntergrund.

Variovlies M 140: Die ein Meter breite Vliestapete zur Objektgestaltung. Geeignet zur Risssanierung der Klasse A.

Variovlies M 160: Das Original zur Wandgestaltung und Sanierung. Ein stabiler, volumiger Anstrichträger, bestens geeignet zur Risssanierung der Klasse A.

Variovlies V 180: Pigmentiertes Glattvlies zur rationellen Wandgestaltung. Die seidenglänzende Oberfläche benötigt nur einen Anstrich.

Variovlies V 200 S: Pigmentiertes und satiniertes Spezialvlies für Oberflächen wie glatt gestuckt. Ein extrem glatter Anstrichträger für besonders hochwertige Beschichtungen.

Variovlies R 300: Volumiges Vlies und stabiler Tapezierträger zur Sanierung von strukturierten Untergründen.

Erfurt-EcoVlies

Mit EcoVlies ergänzt Erfurt sein Sortiment um einen Ressourcen schonenden Wandbelag, der als erstes Glattvlies gleich mit dem TÜV-Siegel „Für Allergiker geeignet“ ausgezeichnet wurde. Wie auch die Erfurt-Variovliese erfüllt der Newcomer alle bewährten Eigenschaften glatter Vliesfaserprodukte: Frei von PVC, gesundheitsgefährdenden Weichmachern und Lösemitteln ist das Eco-Vlies ein idealer Untergrund für Tapeten und Farbaufträge – bei Wunsch auch mit kreativen Gestaltungstechniken. Flächen- und Risssanierungen können dank seines hohen Faseranteils hiermit ebenso in einem Arbeitsgang erledigt werden.

Erfurt-On wall

Erfurt hat ein ganzheitliches Wandgestaltungskonzept zum Einsatz von Digitaldrucktapeten, überstreichbaren Vliesstrukturen und dazu passenden Farbtönen entwickelt. Mit On wall sind sowohl eigene Motive als auch über 270 Datenbankbilder auf vier verschiedenen Tapetenstrukturen in beliebigen Abmessungen online bestellbar, die dann auf bewährter Erfurt-Vliesfaserqualität geliefert werden. Außerordentlich sind die Ergebnisse des Digitaldrucks, für die Erfurt schon mit mehreren Preisen ausgezeichnet wurde.

Erfurt-Wand-Tattoos

Ob stylisches Bambus, abstrakte Blüten, florale Ornamente oder farbenfrohes Mischobst – mit den trendgerechten Motiven der Erfurt-Wand-Tattoos lassen sich schnell und unkompliziert persönliche Wohnstile unterstreichen. Einfach den Untergrund säubern, das ausgesuchte Tattoo positionieren, mit einem Tuch andrücken, fertig.

Die Serie ist, anders als die marktüblichen Systeme, zu 100 Prozent aus Vlies plus lebensmittelechtem Kleber hergestellt, also ohne PVC-Schaum oder Weichmacher, was die Öko-Test-Redaktion mit „Gut“ beurteilte. Somit sind auch keinerlei negative Auswirkungen auf die Raumluft zu befürchten. Einerseits haftet das Material verlässlich sogar auf strukturierten Wandbelägen wie Raufaser oder Putz und lässt sich andererseits gleich mehrfach rückstandslos und ohne Farbabtrag vom Untergrund entfernen und wieder an anderer Stelle neu anbringen.

Erfurt-KlimaTec

Seit geraumer Zeit entwickelt Erfurt auch Wandbeläge mit überwiegend physikalisch-funktionellen Eigenschaften. So erhalten Fachhandwerker mit Erfurt-KlimaTec ein vielseitiges Innendämm-Sortiment zur Verkürzung der Anheizzeiten, Energieeinsparung und Schimmelsanierung. Die vier Komponenten KlimaTec KV 600, Klimaplatte KP 2500+, Laibungsplatte LP 1000+, Dämmputz DP 6 sowie passende Systemkleber sorgen je nach Anwendungsfall für energetische Effekte, weiterhin diffusionsoffene und schimmelsanierte Wände.

Für einen kompletten Überblick über das gesamte Erfurt-Sortiment für Profis schicken wir Ihnen gerne eine Musterkollektion zu – wenden Sie sich einfach an den untenstehenden Agenturkontakt! Weitere Informationen findet man im Internet unter www.erfurt.com unter dem Menüpunkt „Fachhandwerker“.

 

 

10.486 Zeichen

Bilder: www.erfurt.com

Abdruck honorarfrei