Unsere Vlies-Rauhfaser:
Verbesserte Qualität zum gleichen Preis

Die jüngste Innovation aus unserem Hause ERFURT überzeugt mit einer Vielzahl von Vorteilen gegenüber dem aktuellen Produkt. Die Rezeptur der neuen Vlies-Rauhfaser punktet vor allem mit einer noch höheren Reißfestigkeit und sorgt dank des innovativen Verpackungskartons für höhere Effektivität.

Die Vorteile im Überblick:

  • Höhere Reißfestigkeit
  • Besseres Nahtbild
  • Prägnantere Struktur
  • Geschmeidiger
  • Weißere Oberfläche
  • Bestens für Wand und Decke geeignet
  • Innenliegende Wicklung für rationelle & effiziente Verarbeitung
  • Verarbeitungskarton mit Aufreißfaden
  • Geeignet für:

    • Wandklebetechnik Klassik oder Airless-Verfahren
    • Tapeziermaschine

Erfurt_Wandklebetechnik_Mann_mit_6packs_Tapete

In jeder Hinsicht perfekt

Die Natur fasziniert uns täglich neu durch ihre Vielseitigkeit – so wie unsere ERFURT-Vlies-Rauhfaser. Schön wie Rauhfaser, praktisch wie Vliesfaser. Unsere Vlies-Rauhfaser aus Papier-, Holz- und Textilfasern ist in vier Strukturen erhältlich und wird jeden Kunden begeistern.

> Vlies-Rauhfaser 20
Die feine Struktur

> Vlies-Rauhfaser 32
Die elegante Struktur

> Vlies Rauhfaser 40
Die klassische Struktur

> Vlies-Rauhfaser 52
Die variable Struktur

Die Verarbeitung

Die innenliegende Wicklung ermöglicht eine noch effizientere Verarbeitung bei der Wandklebetechnik. Denn direkt aus dem neuen und innovativen Verpackungskarton mit Aufreißfaden kann die Vlies-Rauhfaser einfach nach oben gezogen und an die gewünschte Fläche geklebt werden. Die Vlies-Rauhfaser ist durch ihre neue Beschaffenheit nicht nur für  Wände, sondern auch besonders gut für Decken geeignet.

Erfurt_Verarbeitung_schritt_1_tapete

Schritt 1:

 

Die intelligente Verpackung der neuen ERFURT-Vlies-Rauhfaser ermöglicht dank Aufreißfaden eine direkte Verarbeitung aus dem Karton.

Erfurt_Verarbeitung_schritt_3_tapete

Schritt 3: 

 

Anschließend wird die Tapetenbahn mittels Hilfswerkzeug blasenfrei angedrückt.

Erfurt_Verarbeitung_schritt_2_tapete

Schritt 2: 

 

Unsere Vlies-Rauhfaser aus Papier-, Holz- und Textilfasern wird ohne Weichzeit verarbeitet, auf Stoß an Wand und/oder Decke verklebt.

Erfurt_Verarbeitung_schritt_4_tapete

Schritt 4:

 

Überstände an Decken, Fußleisten, Fenstern usw. werden mit einem Cuttermesser und dem Tapezierspachtel abgetrennt. 

Erfurt_schadstoffe_slider

Schadstoffe im Haus? Nein Danke!

90% aller Verbraucher legen Wert auf den Einsatz wohngesunder Tapeten.
ERFURT-Vlies-Rauhfaser deckt alle ökologischen Ansprüche ab.

> Zum Artikel