Erfurt - Wände zum Wohlfühlen
Tapezieranleitung Vliesfasertapeten

Wie die Vliesfasertapete an die Wand kommt: Schritt für Schritt, anschaulich bebildert. Gutes Gelingen garantiert. Detaillierte Informationen finden Sie in den technischen Merkblättern der einzelnen Produkte.

 

1a. Im Kleistergerät ohne Weichzeit oder

1b. in Wandklebetechnik ohne Weichzeit verarbeiten.

2. Tapete auf Stoß verkleben.

3. Andrücken der Tapetenbahn mit Moosgummiwalze.

 

4. Überstände an Decken, Fußleisten, Fenstern usw. mit Cuttermesser und Spachtel abtrennen.

5. In Ecken und an Kanten Tapetenbahn abtrennen und nachfolgende Bahn auf Stoß tapezieren.

6. Nach Trocknung mit hochwertiger seidenmatter oder seidenglänzender Farbe nach DIN EN 13300 überstreichen.

 

 

Seite drucken | Fenster schließen